29. September 2017: Fachseminar Brennpunkte im Insolvenzrecht

31.08.2017

Die Insolvenzbranche ist weiterhin im Wandel. Fünf Jahre ESUG haben Spuren hinterlassen – bei Verwalterkanzleien, Gerichten, Banken und Beratern. Deutsche Sanierungsexperten haben die Vorteile der gerichtlichen Sanierungsverfahren genutzt und einer Vielzahl von Unternehmen einen Neustart aus der Krise ermöglicht. Manchmal mussten die Verantwortlichen jedoch auch erfahren, wo die Grenzen liegen und dass eine Sanierung nicht immer gelingt. Derzeit arbeitet der Gesetzgeber an einer Evaluierung der Insolvenzordnung. Ein erster Meilenstein ist dabei das Gesetz zur Verbesserung der Rechtssicherheit bei Anfechtungen, das im April 2017 in Kraft getreten ist. Welche Neuerungen es rund um das thema Insolvenz gibt, stellen wir ihnen am 29. September 2017 im Fachseminar unserer Gesellschaft für juristische Fachseminare vor, zu dem wir sie wieder ganz herzlich nach Dresden einladen.

Die Angaben zum Programm und den Referenten finden Sie hier: Einladung_Insolvenzrechtsseminar_2017.pdf

Sie möchten sich anmelden? Schreiben Sie eine E-Mail an Nicole Möbius, moebius@tiefenbacher.de

« zurück zur Übersicht

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf!

Gläubiger-Informations­system

Hier können Sie ausgewählte Insolvenzverfahren online einsehen.