Saxonia LEASING GmbH stellt Antrag auf Eröffnung eines Insolvenzverfahrens

05.03.2012

  • Insgesamt über 1.000 Leasing- und Mietkaufkunden betroffen
  • Amtsgericht Chemnitz ordnet vorläufige Insolvenzverwaltung an - vorläufiger Insolvenzverwalter:
    • Dr. Nils Freudenberg

Chemnitz, Plauen 5. März 2012. Die Saxonia LEASING GmbH - mit Sitz in Oelsnitz/Vogtland – hat am 27. Februar 2012 Antrag auf Eröffnung eines Insolvenzverfahrens beim Amtsgericht Chemnitz gestellt. Das Amtsgericht hat daraufhin – mit Beschluss vom 28. Februar 2012 die vorläufige Insolvenzverwaltung angeordnet. Zum vorläufigen Insolvenzverwalter wurde Rechtsanwalt Dr. Nils Freudenberg, Tiefenbacher Rechtsanwälte, bestellt.

Gesellschafter der Saxonia Leasing GmbH ist Geschäftsführer Willy Paul Dreise. Die einzige Leasinggesellschaft in Sachsen ist spezialisiert auf Fahrzeugleasing und gestaltet seine Verträge in Zusammenarbeit mit Banken in ganz Deutschland. Mit jährlich ca. 400 Fahrzeug-Neueinkäufen zählt die Gesellschaft zu den Großabnehmern bei fast allen Automarken. Das Unternehmen beschäftigt 8 Mitarbeiter.

Als möglicher Insolvenzgrund wird ein erheblicher Mittelabfluss in die verbundene Unternehmensgruppe Saxnet GmbH Plauen vermutet, die im September 2010 bereits Insolvenzantrag gestellt hatte. Saxnet war 2006 von Willy Paul Dreise und seinem Sohn gegründet worden und galt als zukunftsträchtiges Unternehmen, das im Oelsnitzer Gewerbegebiet für vier Millionen Euro einen Produktionsstandort, unterstützt von der Sächsischen Aufbaubank errichtet hatte. In dem Objekt sollten sogenannte WLAN-Router produziert werden.

„Der Geschäftsbetrieb der Saxonia LEASING GmbH geht zunächst bis Ende Mai 2012 vollumfänglich weiter“, betont der vorläufige Verwalter Dr. Nils Freudenberg ausdrücklich. Unter seiner Aufsicht wird der gesamte Zahlungs- und Schriftverkehr zentral über das Unternehmen abgewickelt. Die Mietkauf- und Leasingverträge sind vom Verfahren nicht betroffen. Der Verwalter sucht bereits nach Interessenten für das Vertragsportfolio und den Kundenstamm, in dem der Wert des Unternehmens steckt.

Informationen über Tiefenbacher Rechtsanwälte

Tiefenbacher Rechtsanwälte ist seit über 25 Jahren mit mittlerweile 9 bestellten Insolvenzverwaltern an 9 Standorten in Deutschland im Rahmen der Insolvenzverwaltung und Unternehmenssanierung tätig. Dabei begreifen die Verwalter seit je her die Insolvenz als Chance zur Restrukturierung und zu einem Neuanfang. Weitere Informationen unter www.tiefenbacher-insovenzverwaltung.de

 

Pressekontakt Tiefenbacher Rechtsanwälte

Manuela Tröger
Leiter Marketing und Kommunikation
Tiefenbacher Rechtsanwälte
Im Breitspiel 9
D-69126 Heidelberg
Tel. 06221 3113 50
Mobil 0172 5269308
troeger@tiefenbacher.de

« zurück zur Übersicht

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf!

Gläubiger-Informations­system

Hier können Sie ausgewählte Insolvenzverfahren online einsehen.