FZ Foods stellt Geschäftsbetrieb ein – Suche nach Investor läuft weiter

01.09.2016

(Ringleben, 01. September 2016) „Trotz größter Anstrengungen das Unternehmen zu erhalten, müssen wir leider den Geschäftsbetrieb bei der FZ Foods AG einstellen und die Arbeitsverhältnisse kündigen“, informiert Insolvenzverwalter Frank-Rüdiger Scheffler der Kanzlei Tiefenbacher Insolvenzverwaltung am heutigen Tag. „Wir haben keine andere Möglichkeit, da die FZ Foods als Hersteller von Tiefkühlprodukten operativ hohe Verluste erwirtschaftet. Mit Hochdruck suchen wir parallel weiter nach einem Investor für das Unternehmen“, so Scheffler. Neben dem Kyffhäuserkreis ist auch das Thüringer Wirtschaftsministerium in die laufenden Gespräche eingebunden und hat zugesagt, die Suche nach einer tragfähigen Folgelösung im Rahmen der beihilferechtlichen Möglichkeiten zu unterstützen. Unter der Marke „Frenzel“ stellte der Mittelständler am Hauptsitz in Ringleben eine Vielzahl von Tiefkühlprodukten her. Das Unternehmen war unter anderem aufgrund des starken Wettbewerbsdrucks sowie dem daraus resultierenden Preiskampf im deutschen Einzelhandel in die Krise geraten und musste am 7. Juli 2016 Insolvenz anmelden. Alle Beteiligten hoffen nun, dass sich ein Investor findet und der Standort mit seinen Arbeitsplätzen erhalten werden kann.

Weitere Informationen gibt es unter www.tk-frenzel.de oder www.tiefenbacher-insolvenzverwaltung.de

Profil Tiefenbacher Insolvenzverwaltung
Tiefenbacher Rechtsanwälte betreut mit 45 Rechtsanwälten und über 130 Mitarbeitern bundesweit und international agierende große und mittelständische Unternehmen, Banken, Finanzdienstleister. Im Bereich Insolvenzverwaltung sind 70 Mitarbeiter tätig, die das gesamte Portfolio der Verwalteraufgaben abdecken und bereits 3.000 Verfahren betreut haben. Seit mehr als 25 Jahren strebt die Tiefenbacher Insolvenzverwaltung eine Fortführung von schuldnerischen Unternehmen in der Insolvenz und anschließend eine übertragende Sanierung oder ein Planverfahren an – immer mit den Zielen: bestmögliche Gläubigerbefriedigung sowie Erhalt von Unternehmen und Arbeitsplätzen.

Kontakt Insolvenzverwalter
Rechtsanwalt Frank-Rüdiger Scheffler
Tiefenbacher Insolvenzverwaltung
Caspar-David-Friedrich-Straße 6
01219 Dresden
Telefon: 0351 47782-51
E-Mail: dresden@tiefenbacher.de
www.tiefenbacher-insolvenzverwaltung.de

Kontakt Presse
Ilka Stiegler
ABG Marketing GmbH & Co. KG
Telefon: 0351 437 55 11
Mobil: 0173 264 2301
E-Mail: stiegler@abg-partner.de
www.abg-partner.de

« zurück zur Übersicht

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf!

Gläubiger-Informations­system

Hier können Sie ausgewählte Insolvenzverfahren online einsehen.