Damit Gläubiger zu ihrem Recht kommen

ISO 9001-2015 Deutsch
Insolvenzverwalter-ISO 9001
GOI
AEL Logo - Kopie
Top_tier_firms

Meist kommt die Nachricht unverhofft: Ein Geschäftspartner, bei dem noch offene Forderungen bestehen, steckt in der Krise. Oder: Ein Unternehmen, in das investiert wurde, musste Insolvenz anmelden. In dieser Situation sollten Gläubiger strukturiert und konsequent handeln. Im Hintergrund laufen Fristen, die beachtet werden müssen. Erforderliche Unterlagen wie Rechnungen, Verträge und Kostennachweise sind vollständig und zeitnah einzureichen, um die eigenen Forderungen im Verfahren anzumelden.

Gern stellen wir Gläubigern, die von einer Insolvenz betroffen sind, unsere Expertise zur Verfügung. Dabei nutzen wir unsere Erfahrung aus weit über 3.500 betreuten Insolvenzverfahren für eine zielgerechte Beratung. Im laufenden Verfahren melden wir ihre Forderungen an und setzen ihre Gläubigerinteressen durch.

So unterstützen wir Gläubigerinteressen

  • Beratung vor dem Hintergrund von Krise oder Insolvenz
  • Begleitung von der Eröffnung bis zum Ende eines Verfahrens
  • Anmelden von Forderungen
  • Interessenvertretung in Gläubigerversammlungen
  • Durchsetzung von Rechten gegenüber dem Insolvenzverwalter
  • Regelmäßige Informationen zum Stand des Verfahrens

Gläubiger-Informations­system

Hier können Sie ausgewählte Insolvenzverfahren online einsehen.

  • Gläubigervertretung konkret: der Fall P&R

Medien sprechen bei der Insolvenz der P&R-Gruppe von einem der größten deutschen Anlegerskandale. Das Unternehmen bot Anlegern das Direktinvestment in Seefracht-Container an. Von den knapp 1,6 Millionen verkauften Containern existierten jedoch nur noch etwas über 600.000. Viele Mittel wurden statt für den Containererwerb zur Ausbesserung der finanziellen Schieflage des Unternehmens genutzt. Zehntausende von Anlegern bangen seither um ihr Kapital und hoffen als Gläubiger im Verfahren eine möglichst hohe Quote auf ihre Forderungen zu bekommen. Als erfahrener Partner stehen wir ehemaligen P&R-Anlegern bei der Sicherung und Wahrung ihrer Rechte zur Seite.

Neben der Durchsetzung Ihrer Interessen finden wir weitere Antworten

  • Existieren die entsprechenden Container überhaupt?
  • Wenn existent: Wo befinden sie sich und wer mietet sie momentan?
  • Haben Sie weiterhin Anspruch auf die Auszahlung der Mieten?
  • Ist die beabsichtigte Sammelverwertung der Container tatsächlich besser als die Eigenverwertung?
  • Was unternimmt der Verwalter zur bestmöglichen Gläubigerbefriedigung?

Haben Sie Fragen zur Durchsetzung Ihrer Interessen als Gläubiger? Sind Sie von der P&R-Insolvenz oder einem anderen Fall betroffen? Dann nutzen Sie gern unser Kontaktformular. Sie können auch die zum Download bereitgestellten Dokumente (Mandatsvereinbarung und Vollmacht) nutzen. Füllen Sie diese vollständig aus, unterzeichnen sie und senden uns die Dokumente per Post oder E-Mail zu. Wir melden uns umgehend bei Ihnen.

Start typing and press Enter to search

Shopping Cart