Krise durch hohe Energie- und Materialpreise

Sächsischer Teilelieferant Falz & Kannenberg restrukturiert sich über ein Verfahren in Eigenverwaltung

 Brandis, 09.05.2022: Das Amtsgericht Leipzig hat ein gerichtliches Sanierungsverfahren bei der Falz & Kannenberg GmbH & Co. KG angeordnet: Mit Beschluss vom 11. April 2022 kam das Gericht damit dem Antrag von Geschäftsführer Carsten Pauli auf eine Sanierung in Eigenverwaltung nach. Zum vorläufigen Sachwalter im nun angelaufenen Verfahren wurde Rechtsanwalt Dr. Nils Freudenberg von der Kanzlei Tiefenbacher Insolvenzverwaltung I Restrukturierung bestellt. Er wird den Fortgang des Sanierungsprozesses im Interesse der Gläubiger überwachen, das Unternehmen unterstützen und sich mit dem beantragten und vom Gericht eingesetzten vorläufigen Gläubigerausschuss abstimmen. Letzterer hat ebenfalls bereits seine Arbeit aufgenommen.

Das Ziel von Falz & Kannenberg ist es, sich durch das Verfahren in Eigenverwaltung mithilfe eines Insolvenzplans zeitnah und nachhaltig neu aufzustellen. Dafür gibt es einen breiten Rückhalt, sagt Geschäftsführer Carsten Pauli: „Wir sind froh über das Vertrauen, das uns von allen Seiten entgegengebracht wird. Sowohl unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter als auch unsere wichtigen Kunden und Lieferanten stehen zu uns. Das ist eine entscheidende Basis, die wir nutzen werden, um uns an die veränderte Lage anzupassen und uns langfristig erfolgreich auszurichten.“ Erste zentrale Schritte auf diesem Weg wurden bereits zurückgelegt. So sind beispielsweise die Löhne und Gehälter der rund 40 Beschäftigten für April, Mai und Juni durch das Insolvenzausfallgeld abgesichert.

 Massive Energie- und Materialkosten verursachen Krise

Falz & Kannenberg blickt auf eine über 120-jährige Firmengeschichte zurück. Das Unternehmen aus Brandis fertigt für Kunden aus Deutschland und dem europäischen Ausland Fräs- und Drehteile an. Die Abnehmer stammen aus verschiedenen Branchen wie Automotive, Kompressorentechnik, Maschinenbau oder Druckmaschinensysteme. Trotz der lang laufenden Rahmenverträge mit namhaften Kunden geriet das Unternehmen durch die stark gestiegenen Rohstoff- und Energiepreise in eine Krise.

 Sanierungsteam hat die Arbeit aufgenommen

Rechtsanwalt Stefan Ettelt von der Kanzlei Kulitzscher & Ettelt unterstützt die Geschäftsführung in dem Verfahren mit seiner Expertise. „Als Generalbevollmächtigter stehe ich dem Unternehmen in allen Fragen des Insolvenzrechts bei, während sich die Geschäftsführung weiter um das operative Geschäft kümmert. Das ist ein großer Vorteil der Eigenverwaltung – hier wird kein externer Verwalter eingesetzt, der sich in kürzester Zeit in Struktur, Abläufe und Gepflogenheiten des Unternehmens einarbeiten, dessen Geschicke für mehrere Monate leiten und es zugleich sanieren muss. Dadurch bietet das Eigenverwaltungsverfahren Falz &  Kannenberg eine praxisnahe Möglichkeit, sich schnell und nachhaltig zu restrukturieren“, erläutert Stefan Ettelt.

Verstärkt wird das Sanierungsteam zudem durch Simon Leopold, Geschäftsführer der ABG Consulting-Partner GmbH und Co. KG. Er verantwortet die kaufmännische Begleitung und die Umsetzung des Sanierungskonzepts, mit dem sich das Unternehmen ganzheitlich neu aufstellen möchte. „Die Lage ist selbstverständlich herausfordernd, aber wir konnten bereits erste Hürden überwinden. Der Geschäftsbetrieb läuft beispielsweise vollumfänglich weiter. Zudem steht die Belegschaft geschlossen hinter Falz & Kannenberg. Nun wird es darum gehen, die entsprechenden finanz- und leistungswirtschaftlichen Sanierungsmaßnahmen umzusetzen“, sagt Simon Leopold. Der vorläufige Sachwalter Dr. Nils Freudenberg sieht ebenfalls gute Chancen, dass sich das Unternehmen in den nächsten Monaten konsolidieren kann und für alle Beteiligten das bestmögliche Ergebnis erzielt wird: „Der Geschäftsbetrieb läuft stabil, Falz & Kannenberg hat eine gesunde Basis und ist in seinen Kundenbranchen gut vernetzt. Auch der vorläufige Gläubigerausschuss unterstützt das Unternehmen engagiert. Das sind gute Voraussetzungen, damit wir eine Lösung zum Erhalt der Arbeitsplätze und zur bestmöglichen Befriedigung der Gläubiger finden.“

Weitere Informationen unter: www.falzundkannenberg.de/

Share on

Start typing and press Enter to search

Shopping Cart